Jahreshauptversammlung – 7. Februar 2018

„Die Zukunft in die Region bringen!“ Torsten Schmitz ist der neue Präsident der Marketing Community Bodensee

Lindau/Friedrichshafen/Konstanz - Die Marketing Community Bodensee hat einen neuen Präsidenten. Er heißt Torsten Schmitz und ist Inhaber der Bodenseecrew Werbeagentur in Konstanz. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er mit großer Mehrheit in Abwesenheit gewählt.

Das Außergewöhnliche daran ist, dass kaum jemand in der Community ihn zuvor kannte – mit einem Videofilm hat er sich der Versammlung vorgestellt. Er tritt damit in die Fußstapfen von Manfred Weixler aus Nonnenhorn, der 2006 ebenfalls in Abwesenheit und den Mitgliedern relativ unbekannt, in das Amt des Präsidenten gewählt wurde. 2012 übernahm Jürgen Rockstroh aus Lindau das Amt und positionierte den damaligen Club in den folgenden Jahren, ab 2014 mit dem Lindauer Christian Kalkbrenner als Geschäftsführer, als die regionale Marketingplattform am Bodensee und in Oberschwaben. 

Bis sie im vergangenen Jahr ein neues Kapitel aufschlugen: Rockstroh und Kalkbrenner führten den Marketing-Club Bodensee (MCB) in die Eigenständigkeit: aus dem MCB wurde 2017 die MCB – die Marketing Community Bodensee e.V.

Nun hat Jürgen Rockstroh den Staffelstab weitergereicht. „Die Zeit als Präsident der MCB war sehr prägend und spannend für mich. Sie hat mir völlig neue Zugänge zu den Unternehmen und neue Blicke auf die Menschen am See vermittelt. Wertvolle Freundschaften sind entstanden, mit den Vorstandskollegen, auf die stets Verlass ist, und mit Mitgliedern. Ich schaue auf eine wunderbare Zeit zurück, und freue mich darauf, die MCB als aktives und präsentes Mitglied weiterhin zu begleiten“, bedankt sich Rockstroh.

Eine Brücke über den See

Torsten Schmitz übernimmt einen soliden Verein, denn die MCB  steht mit 120 Mitgliedern von Lindau über Ravensburg bis Konstanz auf einem guten Fundament. Christian Kalkbrenner bleibt als Geschäftsführer an seiner Seite. Diese beiden bilden nun quasi eine Brücke über den See. Finanzminister Peter Engler (Friedrichshafen) gibt ein ausgewogenes Kassenbuch an den neuen Schatzmeister Michael Linnig (Markdorf) weiter. Die neue Internetseite der Community ermöglicht enges Netzwerken mit Profil, und den persönlichen Austausch, und wird damit dem Community-Gedanken gerecht. Programmchefin Gaby Rottmaier hat für das Jahr 2018 bereits ein attraktives Programm erstellt. Auch sie gibt allerdings ihr Amt weiter, an Katrin Kühnle (Friedrichshafen), die zudem gemeinsam mit Fabian Dilger die Sprecherin der Junior Marketeers (JuMas) ist.

„200 Mitglieder wären toll!“ 

Torsten Schmitz will „Gas geben“ bei der Mitgliedergewinnung. Ziel solle sein, bis zum 50. Geburtstag  der Community in zwei Jahren weit über 150 Mitglieder zu zählen – „200 Mitglieder wären toll!“.  In einer transparenten Community, in der jeder von jedem lernen kann, will er über den Tellerrand auch über die Grenze nach Vorarlberg, Liechtenstein und in die Schweiz schauen. „Unsere Pflicht als Marketing Community ist es, Trends zu erkennen, die Zukunft in unsere Region zu bringen“, sagt er und betont, dass er als „der Neue“ nicht alles neu machen will, sondern schauen, was da ist und die Potentiale der MCB nutzen. „Die MCB ist selbst eine Marke. Sie bietet mehr als Vorträge und Wissenstransfer. Meine Vision ist, dass wir das M-C-B wörtlich nehmen.“

Keiner hat mehr Mitglieder, keiner hat mehr Veranstaltungen

Soweit die Neuigkeiten. Jürgen Rockstroh blickt in der JHV auf seine bisherigen Jahre in der MCB zurück. 2008 war er dem damaligen Marketing-Club Bodensee beigetreten, und hatte beinahe sofort als Nachfolger von Paul Kistner die Geschäftsführung übernommen. 2012 übergab Manfred Weixler ihm das Präsidentenzepter. Ein neues Programmheft, ein Clubmagazin, Rollups bei den Veranstaltungen, ein neuer Internetauftritt, ein neues CI und vieles mehr entstanden. Der  MCB positionierte sich neu und prägnant am Bodensee.

Den Community-Gedanken aktiv leben

Als größter Meilenstein dieser Jahre entschieden sich die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit (91,5 %) 2016 für den Austritt aus dem Dachverband DMV, da sich Aufwand und Nutzen seit vielen Jahren nicht mehr die Waage hielten. 2017 wurde aus dem MCB die Marketing Community Bodensee  - zeitgemäß und modern. Mit abermals einer neuen Homepage, erstellt von Nico Wolf, einem 19jährigen, enthusiastischen Filmemacher, Webdesigner und Hip Hop-Tänzer, der viel frischen und jungen Wind in die Community bläst, und sich zudem im neuen Beirat engagiert. Die Website ermöglicht einen engen Austausch der Mitglieder, um den Community-Gedanken weiter zu vertiefen und aktiv zu leben. Dies ist auch eine innige Bitte von Christian Kalkbrenner: „Legt euer Profil auf der neuen Website an, stellt euch mit Foto und Worten vor.“ Im vergangenen Jahr fanden zwölf Veranstaltungen mit insgesamt über 500 Teilnehmern statt, kein Marketing Verbund der Region hat mehr Mitglieder oder mehr Veranstaltungen als die MCB. „Diese Karten müssen wir stärker spielen und das Wort Community stärker leben“, sagt Kalkbrenner und regt an, in der Community das „DU“ zu pflegen. Die anwesenden Mitglieder stimmen mit wenigen Ausnahmen dafür.  

Mit Pauken und Trompeten – kein Abschied aber ein Dankeschön!!!  

Und nachdem dieses neue Kapitel erfolgreich aufgeschlagen ist, die Weichen gestellt und bereits erfolgreich befahren werden, verabschiedet sich der Präsident nach dieser „unglaublich spannenden Zeit“ und übergibt in enger Abstimmung mit dem ganzen Vorstandsteam abermals den Staffelstab in neue Hände – in die von Torsten Schmitz. Christian Kalkbrenner hat die Zeit der Entscheidung genutzt und bereits ein neues Team aufgebaut. Bevor dieses in ebenso großer Einstimmigkeit und Harmonie gewählt wird, verabschiedet er jene Menschen, die die Geschicke der Community in den vergangenen Jahren so gut gelenkt haben und bereitet Jürgen Rockstroh, Schatzmeister Peter Engler und Programmchefin Gaby Rottmaier einen würdigen und musikalisch untermalten feierlichen Abschied, der kein Abschied ist, sondern ein herzliches Dankeschön. Denn alle scheidenden Vorstandsmitglieder bleiben der Community als aktive Mitglieder treu, wie sie einstimmig versichern.  

Zu den Bildern mit dem neuen Vorstandsteam die Namen: Der neu gewählte Vorstand der Marketing Community Bodensee (von links) Präsident Torsten Schmitz (Konstanz), Nicole Bayer (Fischbach, Mitglieder West), Michael Linnig (Markdorf, Finanzen), Katrin Kühnle (Friedrichshafen, neue Programmchefin und JuMas-Sprecherin), Michael Pertl (Wangen/Lindenberg, Mitglieder Ost), und Geschäftsführer Christian Kalkbrenner aus Lindau. 

Und mit Beirat: Torsten Schmitz, Michael Linnig, Nicole Bayer, Ralf Winterhalter (Meckenbeuren). Gaby Rottmaier (Ravensburg), Michael Pertl, Ursula Kraemer (Friedrichshafen), Florian Schneider (Lindau), Nico Wolf (Uhldingen), Eberhard Hösch (Ravensburg), Sabrina Dürr (Wasserburg), Christian Kalkbrenner und Katrin Kühnle. Sabine Dieterle (Konstanz), Rolf Benzmann (Friedrichshafen) und Prof. Dr. Thomas Dobbelstein (Frickingen) fehlen auf dem Bild, gehören aber ebenso zum Beiräte-Team.

Fotos und Text: Susi Donner  

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*